Home | Sitemap | Impressum
Ernst+Sohn
VALLOUREC & MANNESMANN TUBES
WT Stahlbau
Bauingenieur
ArcelorMittal
LSS Software
Schürmann Kindmann & Partner
spannverbund
Bauwerk Verlag

News              weitere >>   News vorschlagen
15. Auslobung zum Ingenieurbaupreis 2017


Werkstoff der Zukunft: Edelstahl Rostfrei
  Schwerer Korrosionsschutz – Erstausführung und Instandsetzung


MSH-Profile für den Erdbebenschutz
  Bemessungshilfe für MSH-Profile in dritter Auflage


V & M Tubes: Aktuelle Broschüren

Bemessungshilfe für MSH-Profile in dritter Auflage

Kostenlose Planungshilfe  im Stahlbau:

Bemessungshilfe für MSH-Profile in dritter Auflage

Die Bemessungshilfe für kreisförmige, rechteckige und quadratische Stahlbau-Hohlprofile (MSH) geht in die dritte Auflage. VALLOUREC & MANNESMANN TUBES erweiterte und überarbeitete diese kompakte Planungshilfe für den Stahlbau mit Hohlprofilen in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Stahl- und Verbundbau der Ruhr-Universität Bochum und stellt die Unterlage Studierenden und Planern im Stahlbau ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Der Eurocode 3 befindet sich in Deutschland derzeit in der Einführungsphase und wird in absehbarer Zeit die alleinige Bemessungsgrundlage für den Stahlbau sein. Es empfiehlt sich daher eine frühzeitige Auseinandersetzung mit den bemessungstechnisch relevanten Inhalten dieser neuen Planungsgrundlage - speziell was den Stahlbau mit Hohlprofilen angeht. Vor dem Hintergrund sich wandelnder Normen stellt V & M TUBES den Studenten und Planern im Stahlbau eine technische Unterlage zur Verfügung, die verbindliche Bemessungshilfen für alle wichtigen Konstruktionstypen und -varianten mit Hohlprofilen in Form von Tabellen, Diagrammen sowie exemplarischen Berechnungen und Konstruktionszeichnungen gibt.

T-Knoten und Stirnplattenstöße neu aufgenommen

Standen bislang vor allem zentrisch belastete Druckstäbe, Fachwerkkonstruktionen und K-Knoten im Vordergrund der technischen Beschreibung, so konnten in die nunmehr dritte Auflage der Bemessungshilfe weitere bauliche Varianten mit MSH-Profilen aufgenommen werden. Als neue Konstruktionsformen hielten die technischen Berechnungs- und Bemessungsgrundlagen für T-Knoten aus rechteckigen MSH-Profilgurten sowie die Stirnplattenstöße von quadratischen MSH-Profilen Einzug in die Planungsunterlage.

Abgerundet wird die neue Bemessungshilfe durch die Kennwerte aller wichtigen Abmessungsvarianten von kreisförmigen, quadratischen und rechteckigen Hohlprofilen aus dem breiten MSH-Lieferprogramm von V & M TUBES. Mit der Veröffentlichung unterstützt der weltweit führende Hersteller von nahtlos warmgefertigten Stahlrohren das im Bauingenieurwesen und in der universitären Ingenieurausbildung nach wie vor unterrepräsentierte Planungswissen zum Bauen mit Hohlprofilen, die in wirtschaftlicher, ästhetischer und konstruktiver Hinsicht eine interessante Werkstoffalternative etwa zu offenen Profilen oder dem Betonbau darstellen.

Die "Bemessungshilfe für MSH-Profile" kann über V & M TUBES im Internet kostenlos bestellt werden unter www.vmtubes.de/bemessungshilfe oder über folgende Links direkt als pdf geladen werden:

Bemessungshilfe für MSH-Profile, deutsch

 
Bemessungshilfe für MSH-Profile, englisch  

Abbildung

1
Neues Tool für Studenten und Planer im Stahlbau: Die dritte Auflage der "Bemessungshilfe für MSH-Profile", kostenlos erhältlich bei V & M TUBES.

Über das Unternehmen:

Vallourec & Mannesmann Tubes, ein Unternehmen der Vallourec Gruppe und Produzent nahtlos warmgefertigter Stahlrohre, ist Weltmarktführer im Segment der rohrbasierten Premiumlösungen insbesondere für die Energiemärkte und weitere industrielle Anwendungen. Mit 20.000 Mitarbeitern, integrierten Produktionsanlagen, Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten auf höchstem Niveau sowie der Präsenz in mehr als 20 Ländern bietet Vallourec & Mannesmann Tubes seinen Kunden innovative globale Lösungen zur Bewältigung der zunehmenden Herausforderungen des Energiebereichs im 21. Jahrhundert.


Kontakt Fachpresse:

V & M DEUTSCHLAND GmbH
Daniel Paschke
Theodorstraße 90
40472 Düsseldorf  
Tel.: +49 (0) 211 960 37 91
Fax: +49 (0) 211 960 23 45
E-Mail: daniel.paschke@vmtubes.de
Internet: www.vmtubes.de